ZBH - das Unternehmen

Zentraler Betriebshof Marl.

Modern. Unabhängig. Leistungsstark.

Das Fördergerüst am Loekamptor erstrahlt im neuen Glanz

Fördergerüst in einer Insekteninsel

Detail

Schöner als das Original: das Modell des Fördergerüsts von Schacht AV 8 ist wieder im Kreisverkehr an der Otto-Wels-Straße angekommen. Anfang Mai war es von Unbekannten beschädigt worden.

Aufwändig im ZBH saniert
Rund einen Monat lang stand das Modell des Fördergerüsts in der Werkstatt des ZBH. Hier wurden die massiven Schäden, die Unbekannte an dem Gerüst anrichteten, beseitigt. Das Fördergerüst erhielt neue Anstriche, die Seilscheiben erhielten Achsen aus Stahl und die Geländer des Gerüsts wurden verstärkt.
Der ZBH hat das Gerüst am 9. Juni an seinen angestammten Platz im Auge des Kreisverkehrs am Loekamptor aufgestellt. Seitdem überstrahlt der Hingucker das Original in Lippramsdorf. In unserer Nachbarstadt Haltern am See wird zurzeit darüber diskutiert, ob das 41 Meter hohe Fördergerüst unter Denkmalschutz gestellt werden soll. In Marl hat es bereits ein ehrendes Andenken erhalten.

Erinnerung an den Bergbau in der Region
Einst hatten Auszubildende in der AV-Werkstatt das Fördergerüst gebaut und der Stadt Marl in Erinnerung an eine über einhundertjährige Bergbaugeschichte geschenkt. Seitdem erfreute es die Verkehrsteilnehmer, die in das Wohngebiet hinter dem Loekamp-Gymnasium fahren wie auch die Verkehrsteilnehmer, die aus Hüls kommend Richtung Klinik abbiegen.