ZBH - das Unternehmen

Zentraler Betriebshof Marl.

Modern. Unabhängig. Leistungsstark.

ZBH saniert Fahrbahn auf dem Bachackerweg

Die nächsten Arbeiten stehen in den Startlöchern: Ab Montag, 17. Januar, lässt der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) Sanierungsarbeiten auf dem Bachackerweg ausführen. Betroffen ist auch ein Teilbereich zwischen „Auf der Ruhr“ und „Marler Straße“.

Teilbereiche voll gesperrt

Zur Sanierung der Fahrbahn müssen diese Teilbereiche für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung für den PKW-Verkehr wird dann über die „Carl-Duisberg-Str.“ und „Nordstraße“ bzw. in Gegenrichtung geführt. Für die Anlieger in Hamm zusätzlich über „Auf dem Acker“ zur Carl-Duisberg-Str. bzw. zum Bachackerweg.

Umleitungen

Die Zufahrten zu den Privatgrundstücken im direkten Baufeld, zwischen „Auf der Ruhr“ und Hausnummer 26, werden während der Arbeiten nicht dauerhaft erreichbar sein. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 21. Januar. „Witterungsbedingt könnten allerdings Verzögerungen eintreten“, sagt ZBH-Chef Michael Lauche.

Die Maßnahmen sind für die Anlieger und Verkehrsteilnehmer mit Unannehmlichkeiten verbunden ist. Die Stadt Marl bittet für diese unvermeidbaren Einschränkungen um Verständnis.

Weitere Informationen

Bei Fragen, Anregungen oder Anlass zur Kritik stehen der zuständige Bauleiter Andreas Wiethoff unter der Telefonnummer (02365) 99-6612 oder die Firma Stolte als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.