ZBH - das Unternehmen

Zentraler Betriebshof Marl.

Modern. Unabhängig. Leistungsstark.

Asphaltarbeiten in der Scholvener Straße sorgen für eine Umleitung

In der kommenden Woche (KW 19) beginnt der ZBH mit den Asphaltarbeiten an der Scholvener Straße. Um die Deckensanierung durchführen zu können, wird die Scholvener Straße zwischen Wieskämper Weg und Ortsausgang voll gesperrt. Die Anlieger des Unterkamp müssen mit Beeinträchtigungen rechnen, über die sie bereits per Anwohnerinformation informiert wurden.

Weitläufige Umleitung
Umleitungen werden über Altendorf-Ulfkotte und Gelsenkirchen ausgeschildert. Der Unterkamp ist weitestgehend mit dem Auto erreichbar.
Um die Fahrbahndecke wieder eben und ohne Schlaglöcher herzustellen, wird zunächst die bestehende Asphaltdeckschicht abgefräst. Je nach Zustand der darunter liegenden Asphalttragschicht wird diese auch partiell ausgebessert. Im Folgenden werden Nebenarbeiten durchgeführt, wie zum Beispiel das Regulieren von Flussbahnen, das Anheben von Schachtdeckeln sowie das Austauschen von Straßenabläufen. Abschließend wird eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht und die Fläche für den Verkehr freigegeben. Bis Ende des Monats sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Der ZBH bedauert die durch die Bauarbeiten entstehenden Behinderungen und Belästigungen und bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um deren Verständnis. Fragen zur Bauausführung beantwortet der zuständige Bauleiter Felix Laukamp, Telefon 99 66 34, oder vor Ort die Mitarbeiter der Firma Stolte.