ZBH - das Unternehmen

Unsere Arbeit auf den Punkt?

Wir geben der Stadt ein Gesicht.

Sanierungsarbeiten auf der Otto-Wels-Straße gehen zügig voran

Die Sanierungsarbeiten des Geh- und Radwegs an der Otto-Wels-Straße zwischen Lipper Weg und Loekamptor gehen zügig voran. Das teilt der Zentrale Betriebshof (ZBH) der Stadt Marl jetzt mit. Aktuell hat die bauausführende Firma mit dem Setzen der Bordanlage begonnen. Es folgen der Einbau der Schottertragschicht und das Verlegen des Pflasters.

Umleitungen

Der Geh- und Radweg ist derzeit komplett gesperrt. Die Fußgänger und Radfahrer werden sowohl über den südlich verlaufenden Geh- und Radweg zwischen Loekamptor und Loekamstraße sowie über die Hülsstraße umgeleitet. Für den Autoverkehr ist die Otto-Wels-Straße einseitig gesperrt. Der Verkehr Richtung Hüls auswärts wird über die Hülsstraße geleitet. Richtung Hüls / GiL ist die Otto-Wels-Straße befahrbar.

Arbeiten voraussichtlich im April abgeschlossen

Trotz des schlechten Wetters in der vergangenen Woche sind die gesamten Arbeiten voraussichtlich im April abgeschlossen.

ZBH bittet um Verständnis

Der ZBH bedauert die durch die Bauarbeiten entstehenden Behinderungen und Belästigungen und bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um deren Verständnis. Fragen zur Bauausführung beantwortet der zuständige Bauleiter Felix Laukamp, unter der Telefonnummer (02365) 99 66 34, oder vor Ort die Mitarbeiter der Firma Plate.