ZBH - das Unternehmen

Unsere Arbeit auf den Punkt?

Wir geben der Stadt ein Gesicht.

Die Wertstofftonne ist in Marl angekommen – was nun?

Wichtige Informationen:
Die Firma Remondis teilt mit, dass die Gelben Säcke solange mitgenommen werden, bis die Auslieferung aller gelben Wertstofftonnen abgeschlossen ist. Remondis rechnet mit dem Abschluss dieser Arbeiten bis Ende des 1. Quartals 2019.

Mitte Dezember wurde mit der Auslieferung der gelben Wertstofftonnen begonnen. Die allermeisten Marler Haushalte sind inzwischen versorgt. Dennoch gibt es Fragen rund um das Thema Wertstofftonne. Der ZBH gibt Auskunft.

Wer ist für die Aufstellung der gelben Wertstofftonne zuständig?
Die Firma Remondis ist für die Aufstellung und die Abfuhr der gelben Wertstofftonne zuständig. In der Aufstellungsphase nimmt der ZBH jedoch Fehlermeldungen, Wünsche und Anregungen der Marler Bürger entgegen und leitet sie an Remondis weiter, hat aber keinen Einfluss auf die weitere Bearbeitung.

Wer sollte eine gelbe Wertstofftonne erhalten?
Es sollten Gefäße an alle die Haushalte geliefert werden, die bis dahin keine Gelbe Tonne hatten. Haushalte, die bereits über eine Gelbe Tonne verfügten, sollten kein weiteres Gefäß bekommen.

Warum haben einige Haushalte keine, andere jedoch ein zweites Gefäß bekommen?
Es kam jedoch vor, dass mit Tonnen versorgte Haushalte ein weiteres Gefäß erhielten – so dass diese Haushalte dann zwei Wertstofftonnen haben – und es wurden auch Haushalte nicht bedient, die noch gar keinen Wertstoffbehälter hatten. Die Mitarbeiter des ZBH haben die „doppelten“ und die „leer ausgegangenen“ Haushalte auf Wunsch in Listen erfasst und an Remondis weitergeben.

Werden die Gelben Säcke noch mitgenommen?
Die Firma Remondis teilt mit, dass die Gelben Säcke solange mitgenommen werden, bis die Auslieferung aller gelben Wertstofftonnen abgeschlossen ist. Remondis rechnet mit dem Abschluss dieser Arbeiten bis Ende des 1. Quartals 2019. Näheres hierzu wird nach Abschluss der Auslieferungen mit einer gesonderten Information über die Presse und die Internetseite des ZBH mitgeteilt.

Kann ich Gelbe Säcke in die gelbe Wertstofftonne geben?
Grundsätzlich bittet die Firma Remondis im Hinblick auf einen reibungslosen Sortierprozess auf Säcke zu verzichten. Die Wertstoffe sollten daher lose in die Gefäße gegeben werden, so wird deren Volumen auch bestmöglich ausgenutzt.

Wann bekomme ich eine 120-l und wann eine 240-l-Tonne?
Bei der Zumessung der Behältergröße wurde zugrunde gelegt, dass pro Kopf 30 Liter Wertstoffe innerhalb von 14 Tagen anfallen. So erhalten Haushalte mit einer, zwei, drei oder vier Personen ein 120-l-Gefäß. Sind an einer Adresse fünf oder mehr Personen gemeldet, wird ein 240-l-Gefäß aufgestellt. Adressen mit mehr als 20 gemeldeten Personen erhalten einen 1100-l-Container.

Für meinen Vierpersonenhaushalt ist eine 120-l-Tonne zu klein.
Mehrmengen können nach wie vor in Säcken – die Farbe ist gleichgültig – auf dem Wertstoffhof des ZBH abgegeben werden. Gleiches gilt auch für sperrige Verpackungen – wie Styropor.

Kann ich statt der 120-l-Tonne eine 240-l-Tonne erhalten?
Der ZBH rät, die ersten Leerungen abzuwarten und zu testen, ob tatsächlich dauerhaft Mehrmengen anfallen. Tipp: volumenverkleinernde Maßnahmen, wie Falten oder Zusammendrücken von leeren Verpackungen ausprobieren. Erst nach einer gewissen „Probezeit“ sollte man sich dann gegebenenfalls beim ZBH melden.

Was kommt jetzt in die gelbe Wertstofftonne, was vorher nicht in den Gelben Sack durfte?
Ganz wichtig: alles, was in den Gelben Sack und die Gelbe Tonne gehörte, wird jetzt über die Wertstofftonne entsorgt. Zusätzlich können Gegenstände aus Kunststoff, wie Eimer, Schüsseln, Spielzeug, Gießkannen, Zahnbürsten und Aufbewahrungsboxen sowie Gegenstände aus Metall, wie Kochtöpfe, Pfannen, Besteck, Werkzeuge, Armaturen und Schlüssel über die Wertstofftonne entsorgt werden.

Was darf nicht in die gelbe Wertstofftonne?
Auf keinen Fall dürfen Elektrogeräte über die Wertstofftonne entsorgt werden. Hier gilt die Faustregel: Alles, was einen Stecker oder eine Batterie hat, ist am Wertstoffhof oder in Elektrofachgeschäften abzugeben. Auch nicht in der Wertstofftonne werden Glasflaschen, Energiesparlampen, Altkleider, Papier oder Lebensmittel entsorgt.

Noch Fragen?
Allgemeine Auskünfte zur Wertstofftonne erteilt die Abfallberatung des ZBH, Telefon 99 54 23 und 99 54 27

Auf der Internet-Startseite des ZBH erreicht man alle Informationen zur Wertstofftonne über einen eigenen Button.

Alle Informationen rund um die gelbe Wertstofftonne sammelt der ZBH auf einer Seite im Internet zbh.marl.de/geschaeftsfelder/abfall-und-wertstoffe/abfallgefaesse-und-gebuehren/wertstofftonne/

Alle Fragen zu den Stellplätzen, zur Abholung und zur Leerung der gelben Wertstofftonne beantwortet die Firma Remondis - siehe unten.

Ansprechpartner für die Wertstofftonne

Bei Fragen zu den Stellplätzen, zur Abholung und Leerung der gelben Wertstofftonne wenden Sie sich bitte direkt an

Remondis GmbH & Co. KG
Rottstraße 112
44653 Herne

Hotline 08 00 - 1 223 255 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz)
dispo.herne@remondis.de

Verpackungen OHNE Inhaltsreste

Aluminiumverpackungen
Aluminiumfolie
Aluminiumschalen
Joghurtbecherdeckel
Schokoladenfolie
Tuben

Kunststoffverpackungen
Behälter von Wasch- und Körperpflegemitteln
Folie
Joghurtbecher
Margarinebecher
Shampooflaschen
Spülmittelflaschen
Styroporschalen

Metallverpackungen
Getränkedosen
Konservendosen
Kronkorken
Schraubverschlüsse von Flaschen und Gläsern

Verbundstoffe
Getränkekartons
Milchtüten
Safttüten
Tetrapacks

 

Wertstoffe aus Metall und Kunststoff, zum Beispiel:

Die Aufzählung ist nicht abschließend und auch nicht immer eindeutig

A
Abdeckfolie
Abdeckplanen
Alufolie
Armatur
Aufbewahrungsboxen

B
Babytopf
Babywanne
Backblech
Backformen
Balkonblumenkästen
Bälle
Besteck
Besteckeinlagekästen
Bilderrahmen (Alu, Kunststoff)
Bobbycar
Büroutensilien (Tacker, Locher)
Bürsten

C
Campinggeschirr
CD-Hüllen

D
Dekoartikel aus Kunststoff oder Metall
Dokumentenhülle
Dosenöffner
Draht
Duschkopf
Duschvorhang

E
Eimer – z. B. Putzeimer
Eiswürfelformen
Einwegrasierer

F
Fahrradkorb
Filzstift
Fliegenklatsche
Flip-Flops
Folien
Frischeboxen
Frühstücksbrettchen (Kunststoff)

G
Gartenschlauch
Gießkanne
Grillschalen – ohne Grillgut
Gummimatten

H
Handwerkzeug
Haushaltshandschuhe
Heftklammern

J
Jalousien

K
Kabel, Kabelreste
Kamm
Kehrblech – auch aus Kunststoff
Kehrschaufel und –besen
Klappboxen
Klarsichthüllen
Kleiderbügel
Klobürste
Küchenreibe
Kugelschreiber
Kühltasche

L
Leisten
Locher
Luftmatratze
Luftpumpe

M
Matten
Metalle
Mülleimer

N
Nagelfeile
Napf

P
Pfannen
Planen
Planschbecken
Plexiglas

R
Radkappen
Rohre (Reste)

S
Sandspielzeug
Schaufel
Scheren
Schlauchboot
Schläuche
Schlüssel
Schneebesen
Schneidebrett
Schnellhefter
Schrauben und Nägel
Schuhlöffel
Schüsseln
Schutzhelm
Schwimmhilfe
Sieb
Serviertablett
Spatenblatt
Spielzeug – Kunststoff / Metall
Stapelboxen
Steckdosen
Suppenkelle

T
Teichfolie – sauber
Tennisschläger
Töpfe
Transportboxen
Tretabfalleimer

U
Übertopf

V
Vorratsdosen

W
Wäschekorb
Wasserhahn
WC-Brille
Werkzeugboxen
Werkzeugkasten

Z
Zange
Zettelbox

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaue TonneBraune TonneGraue TonneGebühren

Download

Die Wertstofftonne

Informationen als PDF hier runterladen